Geriatrie


Im Mittelpunkt der Geriatrie (Altersheilkunde) steht der alternde Mensch. Häufig sind Alterungsprozesse durch verschlechterte körperliche, kognitive und sozio-emotionale Funktionen gekennzeichnet. Durch Mehrfacherkrankungen leiden diese Menschen unter komplexen Beeinträchtigungen ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit. Unter Berücksichtigung der Gesamtsituation des Klienten werden entsprechende Behandlungsverfahren ausgewählt, um ein Maximum an Lebensqualität zu sichern.

Wir behandeln Menschen:

  • die an Demenz erkrankt sind
  • oder andere altersbedingte Einschränkungen haben






Hirnleistungstraining nach Frau Dr. Franziska Stengel


Kognitives Training nach Dr. med. Franziska Stengel verbessert die geistige Leistungsfähigkeit und den körperlichen Gesundheitszustand, lindert Schmerzen und wirkt antidepressiv. Darüber hinaus kann es einem Verlust an geistiger Leistungsfähigkeit vorbeugen.




COGPACK computergestütztes kognitives Training


COGPACK ist ein PC-gestütztes Hirnleistungstraining. Es eignet sich zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit ebenso wie zur Reduzierung von kognitiven Defiziten.




Biografiearbeit bei Demenz




Durch Gespräche über das Leben des Klienten sowie den Einsatz von Fotos, Sprichwörtern, alten Liedern oder Gegenständen können Erinnerungen aufleben und möglichst lange erhalten werden oder Gedächtnislücken geschlossen werden. Dadurch kann der Betroffene eine größtmögliche Orientierung und Identität finden.